„Ein Stück vom Garten Eden“ in den Kitas

„Ein Stück vom Garten Eden“ in den Kitas

Die LaGa ist zu Ende, aber etwas bleibt. Die Kinder unserer 5 Kitas  freuen sich über Hainbuchen, Gräser und Kräuter, die der Verein Eden uns bringen wird.

Gerade im Glaubensgarten hatten wir einige tolle Projekte in Kooperation mit Frau Lea Pasch, der Koordinatorin für die Angebote im Garten Eden, geplant. Unsere Maxis sollten dort gemeinsam einen Arche Noah Wortgottesdienst gestalten, eine Schatzsuche und tolle Spiele erleben. Dann kam Corona und wir haben all das in die Kitas verlegt. Als Erinnerung an den Garten Eden pflegt  jedes Maxi Kind jetzt einen kleinen Olivenbaum zu Hause.

Die Maxis sind jetzt schon in der Schule und alle anderen Kinder greifen zu Schüppe und Spaten und pflanzen und pflegen jetzt Salbei, Thymian und Lavendel.

Susanne Hausmann/Verbundleitung

scroll to top