Suche
Close this search box.

Neues aus unserer Partnergemeinde Progreso

Neues aus unserer Partnergemeinde!

Der langjährige Pfarrer unserer Partnergemeinde in Progreso, Mexiko, Padre Felipe, musste leider Progreso verlassen. Er wurde vom Bischof gebeten, in Tula, unserer Partnerdiözese, die Gemeinde zu leiten. Wir haben schon online mit ihm gesprochen, und ihm unseren Dank für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren ausgesprochen und ihm gesagt, dass es uns sehr leid tut, dass er die Pfarrgemeinde nun verlässt.  Außerdem haben wir ihm einen Brief geschrieben, in dem wir ihm noch einmal danken und ihm alles Gute für seinen weiteren Weg wünschen. Viele Jahre lang hat er mit viel Herz und Engagement unsere gemeinsamen Projekte unterstützt. Mehrere Male hat Padre Felipe auch schon Kamp-Lintfort und die Pfarrgemeinde
St. Josef besucht. Wir hoffen nun auf eine ebenso gute Zusammenarbeit mit dem neuen Pfarrer Padre Victor.

Hier Padre Felipes Antwort auf unseren Brief, in dem er sich auch bedankt, dass die Gemeinde St. Josef nun Desire aus Progreso ab September für ein Jahr als Freiwillige aufnehmen wird:

 

Guten Tag!

Ja, es gab in dieser Zeit viele und sehr gute Erfahrungen mit euch.

Der Bischof bat mich, mit ihm zusammenzuarbeiten, da ich mich jetzt um die Pfarrei San José Catedral kümmere.  Es ist zweifellos eine neue Erfahrung mit mehr Verantwortung, aber ich vertraue auf Gottes Hilfe, um weiterhin mit Freude dienen zu können.

Ich danke euch für eure Freundschaft, eure Großzügigkeit und euer Vertrauen, das ich immer wertschätzen und versuchen werde, in allem, was mir möglich ist, zu erwidern.  Ich schätze auch eure Gastfreundschaft, weil ihr Desiree aufnehmen werdet und ich werde sie bitten, mitzuhelfen, dass es eine gute Erfahrung wird, die ihr hilft, sich weiter zu entwickeln und die Freundschaft zwischen unseren Pfarreien und der Diözese weiter zu stärken.

So schicke ich euch jetzt Grüße von Tula aus und auch hier habt ihr einen neues Zuhause, wenn einer von euch uns hier besuchen kommen möchte. Die Familie wächst!!!

Eine Umarmung und mein Gebet für euch.  Grüße an alle!

Padre Felipe

Seelsorgetelefon

Durch ein unvorhersehbares erschütterndes Erlebnis werden Menschen aus ihrer normalen Lebenswelt herausgerissen. Die Notfallseelsorge St. Josef ist hier eine Unterstützung für Menschen in akuten Notsituationen. Dieses Angebot steht allen Hilfe Suchenden kostenfrei zur Verfügung.

oder unter 02842 7080​

Sie erreichen die Pforte des St. Bernhard-Hospitals, die Sie an den zuständigen Seelsorger weiterleitet.