Stellenausschreibung: Küster/in

Wir, die katholische Pfarrgemeinde St. Josef Kamp-Lintfort, suchen baldmöglichst eine/n Küster/in auf Basis eines Minijobs (bis zu 520,- € monatlich)

Der Aufgabenbereich umfasst alle standardmäßigen Arbeiten eines Küsters/einer Küsterin. Dazu zählen u.a.

  • Vor- und Nachbereitung von liturgischen Feiern
  • Pflege und Unterhaltung von liturgischen Geräten
  • Allgemeine Küstertätigkeiten
 

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit mit Vergütung nach der kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) einschließlich der üblichen Sozialleistungen in einem engagierten Team. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Wir erwarten:

  • Bereitschaft und positive Grundeinstellung zur Teilnahme am Leben der Katholischen Kirche und Freude an der Liturgie
  • Kooperationsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Verschwiegenheit
  • Zusammenarbeit im Team
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung (u.a. Abend-, Wochenend- und Feiertagsdienste)
  • Sakristanausbildung oder die Bereitschaft, diese zeitnah zu absolvieren
  • Mobilität innerhalb der Pfarrei
 

Der Einsatz kann in allen Kirchen und Gottesdiensträumen  in Kamp-Lintfort erfolgen und richtet sich nach den jeweiligen Erfordernissen der Gottesdienstordnung sowie den aktuell anfallenden Messen im Rahmen von Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen. Wir erwarten daher eine hohe Flexibilität, auch bei Urlaubs- und Krankheitsvertretungen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 1.12.2022 an die katholische Kirchengemeinde St. Josef Kamp-Lintfort, z.H. dem Vorsitzenden des Personalausschusses. Die eingehenden Bewerbungen werden vertraulich behandelt.

Seelsorgetelefon

Durch ein unvorhersehbares erschütterndes Erlebnis werden Menschen aus ihrer normalen Lebenswelt herausgerissen. Die Notfallseelsorge St. Josef ist hier eine Unterstützung für Menschen in akuten Notsituationen. Dieses Angebot steht allen Hilfe Suchenden kostenfrei zur Verfügung.

oder unter 02842 7080​

Sie erreichen die Pforte des St. Bernhard-Hospitals, die Sie an den zuständigen Seelsorger weiterleitet.