Weltgebetstag

Der Weltgebetstag – ökumenisch & weltweit

Der Weltgebetstag verbindet Frauen aus verschiedenen Kirchen, Kulturen und Traditionen in aller Welt. Jeden ersten Freitag im März feiern Menschen in mehr als 170 Ländern, rund um die Erde, 24 Stunden lang, einen Ökumenischen Weltgebetstag, dessen Liturgie jedes Jahr von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet wird.

Weltgebetstag 2022 in Kamp-Lintfort

Hier in Kamp-Lintfort sind alle herzlich eingeladen am Freitag, den 04. März 2022 den Weltgebetstag zu feiern. Wir laden ein, um 16:30 Uhr in unsere Kirchen zu kommen, um gemeinsam den Gottesdienst als Aufzeichnung anzuschauen, gleichzeitig wird das Video HIER für alle im Internet übertragen.

Ebenso gibt es ein Angebot auf dem Sender Bibel TV Freitag, den 04. März 2022, um 19:00 Uhr. Wiederholungen: Samstag, den 05. März 22, um 14 Uhr und Sonntag, den 06. März 22, um 11 Uhr Aufgrund der coronabedingten Begrenzung der Plätze, bitten wir um telefonische Anmeldung für beide Kirchen ab Donnerstag, den 24.02.2022 im Pfarrbüro St. Josef, Tel: 02842 91170.
Öffnungszeiten:  Mo-Fr 9-12 Uhr, Mo-Mi 14-16 Uhr, Do 14-18 Uhr.

Zum Schutz aller gelten die 2 G Bedingungen und die FFP2-Maskenpflicht.  Wir danken für Ihr Verständnis.

Frauen weltweit bauen auf unsere Solidarität. Gerade in Krisenzeiten. Wir bitten um Ihre Spende und Ihre Unterstützung im Gebet.

Spendenkörbe sind am 04. März 2022 in den Kirchen vorhanden, zudem können Sie in den Gemeindebüros Geldspenden abgeben, auch die Überweisung Ihrer Spende mit dem Vermerk: „Weltgebetstag 2022“ auf das Konto der Kath. Kirchengemeinde St. Josef, Sparkasse Duisburg

IBAN DE32 3505 0000 0760 1000 16 ist eine Option.

Wir sagen Dank für Ihr Gebet, Ihre Spende, Ihr Verständnis

und bleiben Sie gesund!

 

Ihr Kamp-Lintforter Weltgebetstagskernteam

Dorothee Neubert, Helga Klaus, Ulrike Kaufmann,

Ev. Kirchengemeinde Lintfort

Stephanie Dormann, Hiltrud Reinecke, Kath. Kirchengemeinde St. Josef

Petra Voss, Ev.-freikirchl. Gemeinde, Königstraße

Elke Pfitzer, Ev. Kirche Hoerstgen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
scroll to top

Seelsorgetelefon

Durch ein unvorhersehbares erschütterndes Erlebnis werden Menschen aus ihrer normalen Lebenswelt herausgerissen. Die Notfallseelsorge St. Josef ist hier eine Unterstützung für Menschen in akuten Notsituationen. Dieses Angebot steht allen Hilfe Suchenden kostenfrei zur Verfügung.

oder unter 02842 7080​

Sie erreichen die Pforte des St. Bernhard-Hospitals, die Sie an den zuständigen Seelsorger weiterleitet.