Schatz in der Kita gefunden!

Das neue Jahre beginnt in der Kita Sankt Paulus mit einer spannenden Schatzsuche. Als sich die Schatztruhe öffnet, kommt eine Krippe zum Vorschein, doch etwas ist anders als in der Weihnachtszeit. Das Jesuskind ist geboren und ein heller Stern leuchtet den Weg zur Krippe. Drei Männer machen sich auf den Weg dem Stern zu folgen. Sie gehen auf eine lange Reise. Es sind die drei Weisen aus dem Morgenland, die heiligen drei Könige.
Die Kinder sind eingeladen, diese Reise mit allen Sinnen nachzuerleben. Sie lauschen der Geschichte im gemütlichen Erzähltheater. Im lebendigen Morgenkreis gestalten Erzieherinnen und Kinder den Weg der drei Weisen, werden mit unterschiedlichen Materialien kreativ und als Highlight findet am 06.01. ein „Heiliges Königsfrühstück“ statt.
Für das große Frühstücksbuffet gehen wir gemeinsam auf eine geschmackliche Reise. Mit selbstgekochter zuckerfreier Marmelade, Datteln und Feigen, selbst hergestelltem Frischkornbrei nebst anderen leckeren Dingen.
Am Nachmittag widmen wir uns weiter der Schatzsuche und finden Gold, Myrrhe und Weihrauch. Gold als Glanz eines Königs, Weihrauch als Zeichen der Verbindung zwischen Himmel und Erde, von Mensch zu Gott und Myrrhe als kostbares Öl.

So wie der Stern den Heiligen drei Königen den Weg gezeigt hat, können auch wir Licht für andere sein. 

scroll to top