Aktuelles:

Post aus Mexiko

Liebe Freunde von St. Josef Kamp-Lintfort!
Nach einer Weile schreiben wir euch heute. Im Vertrauen auf Gott, dass es euch gut geht, senden wir euch unsere besten Wünsche.

Weiterlesen »

Mexiko

Partnerschaft der Pfarrgemeinde St. Josef mit Sagrado Corazon de Jesus in Mexiko

Seit 1968 besteht eine Partnerschaft zwischen den Diözesen Münster und Tula in Mexiko. Daraus entstand 1996 die Gemeindepartnerschaft der Kichengemeinden St. Josef in Kamp-Lintfort und Sagrado Corazon de Jesus (Herz Jesu) in Progreso, Mexiko.

Unsere 8-köpfige Gruppe pflegt mit viel Herz und Engagement die Partnerschaft der Kichengemeinden. Dabei ist uns ein gegenseitiger Austausch in Glaube und Leben gleichberechtigt und auf Augenhöhe sehr wichtig. Es besteht ein enger persönlicher Kontakt, der sich durch regelmäßige Berichte, Verschicken von Nachrichten, gegenseitige Besuche und gemeinsame Aktionen gestaltet. Auf diözesaner Ebene pflegen wir Kontakt zu jungen Menschen aus Mexiko und Deutschland, die einen Freiwilligendienst in der jeweiligen anderen Diäzese absolvieren. Außerdem findet ein regelmäßiger Austausch und Arbeitsgruppen zu anderen Partnergemeinden innerhalb der Diözese Münster statt. Eine unserer zentralen Aufgaben ist die regelmäßige Information der Kirchengemeinde St. Josef über die Partnerschaft.

Treffen

Treffen ca. alle 2-3 Monate an verschiedenen Tagen, meist Donnerstags von 19-21:30 Uhr. Verschiedene Aktionen im Jahr, wie z. b. Organisation des Fastenessens oder Info- und Verkaufsstand auf dem Weihnachtsmarkt.

Ansprechpartner

Birgit Gwosc
02842 9039174
birgit@lintfort.de

Projekte in Mexiko

Unterstützung für den Unterhalt eines Krankentransportfahrzeugs

Da es für viele Menschen in unserer Partnergemeinde in Progreso schwierig ist, zu bestimmten Untersuchung und Therapien in die Hauptstadt Mexiko-City zu kommen unterstüzten wir finanziell den Unterhalt eines Krankentransportfahrzeuges. 

Unterstützung bei aktuellen Notsituationen

Bei aktuellen Notsituationen (Erdbeben) oder auch für die pastorale Arbeit in unserer Partnergemeinde unterstüzten wir mit finanziellen Mitteln aber auch im gemeinsamen Gebet und persönlichen Austausch.

Fastenessen

An einem Sonntag in der Fastenzeit richtet der Arbeitskreis Mexiko ein Fastenessen nach dem Gottesdienst aus. Dabei gibt es gegen eine Spende eine leckere Suppe. Außerdem berichten wir bei diesem Essen immer über Aktuelles aus der Partnerschaft. Der Erlös fließt in die verschiedenen Projekte unserer Partnergemeinde ein. 

Information der Gemeinden über die Partnerschaft

Regelmäßig informieren wir die Gemeinde St. Josef über Aushänge in der Kirche, oder auch Berichte im Pfarrbrief, Wochenbrief und der Homepage über unsere Arbeit unde Aktuelles von unserer Partnergemeinde Sagrado Corazon de Jesus. Ebenso schicken wir regelmäßig Berichte über Aktuelles aus unserer Gemeinde nach Mexiko. 

Aktionen in der Adventszeit

In der Adventszeit führen wir in jedem Jahr eine Informations- und Spendenaktion durch, z.B. durch den Verkauf von selbstgebackenen Plätzchen und Eine-Welt-Artikeln in der Kirche, im Krankenhaus und auf dem Adventsmarkt.

scroll to top