Manuela Kempkes

Einrichtungsleitung
Kattenstr. 186
47475 Kamp-Lintfort
02842 10712
E-Mail
Bild anklicken für Kontaktinformationen

Kita St. Marien

Anzahl der Gruppen: 3
Aufnahmealter: Ab 4 Monaten
Öffnungszeiten: Mo – Fr

  • 35 Std
    • Mo-Fr:  07:15 – 14:15 Uhr
  • 45 Std
    • Mo-Do: 07:15 – 16:30 Uhr
    • Fr:         07:15 – 16:00 Uhr


Schließzeiten:

erste Sommerferienhälfte und zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen

Die Kita in der Kirche

Seit Februar 2015 ist die ehemalige Kirche das Zuhause der Kita St. Marien. In dem einmaligen barrierefreien Gebäude befinden sich modern gestaltete Räume, die die Vielfalt des pädagogischen Konzeptes unterstützen. Singen, spielen, turnen, kochen, backen und experimentieren all dies mit viel Platz für Begegnungen, ein „Gotteshaus für Kinder“ eben.

Unsere Projekte

Kita Projekte - Fit wie ein Turnschuh

Fit wie ein Turnschuh

Ein Sportangebot auf psychomotoirischer Grundlage für Kinder, die in die Schule wechseln, durchgeführt von der Physiotherapiepraxis Bleeck

Kita Projekte - Joko

Joko, du & ich auf Entspannungskurs (in Kooperation mit der AOK)

Lachen, Spielen, Wohlfühlen und gemeinsam Spaß haben. Ein Eltern-Kind-Treff, als Angebot zur ersten Kontaktaufnahme für neue Kita-Kinder und ihre Familien.

Kita Projekte - Haus der kleinen Forscher

Zertifiziertes Haus der Kleinen Forscher

Unsere Kinder begegnen in diesem Projekt Naturphänomene, erleben Experimente und werden dazu aufgefordert mit allen Sinnen zu forschen. So erweitert sich Schritt für Schritt ihr Bild von der Welt.

Kita Projekte - Tim und Tula

Tim und Tula

Körper, Sinne, Gefühle, Beziehungen, Grenzen und Regeln. Mit diesen Dingen beschäftigen sich die Kinder im Alter von 4 bis 5 Jahren. Zusammen mit den Puppen Tim und Tula werden diese Themen spielerisch vertieft. Bewegung, Spiel und Gesang helfen bei der Aufarbeitung dieser Erfahrungen.

Fiete

Ein tierischer Mitarbeiter

Fiete, ist ein ausgebildeter Therapiehund und arbeitet mit seinem Frauchen in der interdisziplinären Frühförderstelle in Rheinberg. Einmal in der Woche besucht er unsere Kita und hilft inklusiv betreuten Kindern dabei Verantwortung zu übernehmen, selbstsicherer und mutiger zu werden und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu gewinnen. Mitarbeiter der Frühförderstelle Rheinberg arbeiten interdisziplinär mit dem Team der Kita zusammen und führen mit inklusiv betreuten Kindern Logo, -Ergo und Physiotherapien durch.

 

Nachhaltige KiTa - Ausgezeichnet durch WILA Bonn

Das Thema Nachhaltigkeit ist im Alltag unserer Kinder immer präsent. Ob Müllvermeidung, Naturerfahrungen oder der richtige Umgang mit Wasser. Schon im Kindesalter ist es wichtig zu lernen, wie man unsere Umwelt schützen und bewahren kann.

Kita Projekt -Jolinchen-min

JolinchenKids – fit und gesund in der Kita

Jolinchen ist ein Programm, das einen gesunden Lebensstil der Kinder unterstützt. In Kooperation mit der AOK erarbeiten wir das vielfältige Programm, welches sich aus verschiedenen Modulen zusammensetzt. Eine ausgewogene Ernährung und Bewegung stehen im Vordergrund. Verschiedene Aktionen wie z.B. ein gemeinsames Sportfest mit Familien und die Durchführung von Eltern-Kind-Nachmittagen zum Thema: “Ernährung“ durch eine ausgebildete Ökotrophologin sind regelmäßige Bestandteile dieses Programms.

ich kann kochen

Ich kann Kochen!

Eine Initiative der Barmer und der Sarah Wiener Stiftung mit dem Ziel Kinder für das Kocherlebnis und den Umgang mit frischen Lebensmitteln zu begeistern.

„Wie schmeckt das denn?“ „Was ist das für ein lustiges Gemüse?“ „Boar, das ging ja einfach zu kochen!“

Die Kinder lernen Lebensmittel besser kennen und schätzen, setzten sich mit abwechslungsreicher und gesunder Ernährung auseinander und fördern gleichzeitig ihre motorischen Fähigkeiten in der Küche. Sie werden zu Genussbotschaftern!

Kita Projekt - Gernerationenbrücke

Alt trifft Jung in der Generationenbrücke

Unter diesem Motto begegnen sich Kinder und ältere Menschen zu unterschiedlichen Aktionen. Im gemeinsamen Tun wächst das Verständnis füreinander, und das mit viel Begeisterung von allen Seiten. Bei manchen Senioren wird durch die Begegnung mit Kita-Kindern ihre isolierte Wohn- und Lebensstruktur durchbrochen und sorgt für mehr Lebensqualität. Gemeinsam backen, singen, lesen, spielen und lachen lassen Freude aufkommen.

Unser Team

Unser festes Team besteht derzeit aus:

  • Erzieherinnen, Kinderpflegerinnen
  • Erzieherinnen in der Ausbildung
  • Inklusionskräfte
  • Hauswirtschaftskräften
  • Reinigungskräften
  • Auch Praktikanten/-innen von Fachschulen für Sozialpädagogik, werden Sie bei uns immer wieder begegnen.
scroll to top