St. Michaelskapelle Saalhoff

Wir gehen davon aus, dass die Michaelskapelle seit dem Bau des Hoogenhofes im Jahr 1716 besteht. Ab 1855 konnte Saalhoff als selbständige ländliche Gemeinde auf dem Hofe des kurfürstlichen Waldförsters Hoogen eine heilige Messe feiern. 1920 wurde die Kapellengemeinde Saalhoff-Alpsray gegründet. Wegen Priestermangels wurde diese ab 1964 von der Pfarrei St. Ulrich Alpen betreut, bevor sie im Februar 1977 Teil der Pfarrei St. Paulus wurde. Das kulturelle Leben rund um die Kapelle wird stark durch die aktive Mitarbeit der St. Michael-Bruderschaft geprägt.

Der Hoogenhof gilt als Ursprungsort der Brauerei Diebels. Josef Diebels startete mit seinen ersten Brauversuchen, im Braukeller unterhalb der angemieteten Kapelle.

 

Mehr Infos zur Geschichte der St. Michaelskapelle finden Sie auf der Webseite der St. Michael-Bruderschaft: Hier klicken!

Adresse

St. Michaelskapelle Saalhoff

Hoogenhof
Xantener Straße 80
47475 Kamp-Lintfort

Kontakt über das Pfarrbüro

scroll to top