kfd

leidenschaftlich glauben und leben – Wir gestalten St. Josef mit

Gemeinschaft
Die kfd ist eine Gemeinschaft, die trägt und in der sich Frauen in verschiedenen Lebenssituationen wechselseitig unterstützen. Wir sind ein Frauenort in der Kirche, offen für Suchende und Fragende.

Die kfd in St. Josef besteht aus den einzelnen kfd-Gruppen Liebfrauen Kamp, Mariä Himmelfahrt Eyll, St. Josef, St. Marien, St. Barbara, St. Michael Saalhoff, St. Paulus.
Regelmäßige Treffen der Mitarbeiterinnen, gemeinsame Gottesdienste, Ausflüge, Mitarbeit in der Gemeinde, Treffen aller kfd Gruppen und vieles mehr stehen im Angebot für alle interessierten Frauen, die zu allen kfd-Veranstaltungen herzlich eingeladensind.
Auf rege Teilnahme und ein gutes Miteinander freuen sich die Leitungsteams der kfd!

kfd St. Josef

Kreis der Frauen

Jeden 1. Dienstag um 19:00 Uhr

Mitarbeiterinnenrunde

Jeden 2. Mittwoch um 151.00 Uhr

Kontakt

Margret Dormann

kfd Liebfrauen Kamp

Mitarbeiterinnenrunde

Jeden 4. Dienstag um 15:00 Uhr

Kontakt

Waltraud Ermen

kfd St. Barbara

Frühstück aller Frauen

Jeden 2. Montag im Monat um 08:30 Uhr

Abendtreff des Elferrates

Jeden 2. Dienstag um 19.30 Uhr

Kontakt

Hiltrud Reinecke

kfd St. Marien

Frühstücksbuffet im Don-Bosco-Haus

Jeden 1. Donnerstag im Monat

Kontakt

Jutta Pellkofer

Weitere Ansprechpartner:
Kfd Eyll
Doris Hufer

St. Michael Saalhoff
Doris Scholten

Kfd St. Paulus                   
Elly Lipperheide

Kfd junge Frauen                            
Conny Ricken

Wir feiern Gottesdienst

Heilige Messe der Frauen

Pfarrheim St. Paulus

Jeden 1. Montag

9:00 Uhr

anschließend Frühstück

Abteikirche Kamp

Jeden 1. Mittwoch

8:30 Uhr

St. Josef

Jeden 4. Freitag

15:00 Uhr

 

Kapelle St. Bernhard Hospital

Jeden 4. Mittwoch

8:30 Uhr

anschließend Treffen und Frühstück der Mitarbeiterinnen

St. Mariä Himmelfahrt

Jeden 3. Donnerstag

9:30 Uhr

anschließend Frühstück

 

Kontaktperson

Präses der kfd-Gruppen
Stephanie Dormann

Königstraße 1
47475 Kamp-Lintfort

Öffnungszeiten

Dienstags – Donnerstags
15:00 – 19:00

Freitags
15:00 – 21:30

scroll to top

Seelsorgetelefon

Durch ein unvorhersehbares erschütterndes Erlebnis werden Menschen aus ihrer normalen Lebenswelt herausgerissen. Die Notfallseelsorge St. Josef ist hier eine Unterstützung für Menschen in akuten Notsituationen. Dieses Angebot steht allen Hilfe Suchenden kostenfrei zur Verfügung.

oder unter 02842 7080​

Sie erreichen die Pforte des St. Bernhard-Hospitals, die Sie an den zuständigen Seelsorger weiterleitet.