Pfarreinführung Pfarrer Brune

Am Sonntag, den 21. August 2022, wurde Pfarrer Joachim Brune als leitender Pfarrer in unsere Gemeinde eingeführt. Zu dem Festgottesdienst waren zahlreiche Gemeindemitglieder, Gruppierungen und Bruderschaften gekommen und auch aus den früheren Wirkungsstätten von Pfarrer Brune waren Freunde und Bekannte angereist.

Feierlich verlas Dechant Werth im Namen von Bischof Felix Genn die Ernennungsurkunde und übergab Pfarrer Brune traditionell das Schäfer-Schippchen unserer Pfarrei. 

Neben vielen anderen wurde vor allem Prälat Klaschka gedankt. Er hat in den letzten Monaten übergangsweise als Pfarrverwalter unsere Gemeinde geleitet. Zum Glück bleibt er uns als Pfarrer Emeritus hier in Kamp-Lintfort erhalten.

Nach dem Gottesdienst fand auf der Wiese vor dem Josef-Jeurgens-Haus das Fahnenschwenken der Jungschützen statt. Danach waren alle zum Grill-Buffet und zu Begegnung mit Pfarrer Brune eingeladen. 

Vielen Dank an alle, die diesen schönen Tag möglich gemacht haben! 

(Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern)

Gottesdienst Livestream

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Presse Artikel

„Hier, in dieser Gemeinde, geht etwas“

Artikel aus der Rheinischen Post
scroll to top

Seelsorgetelefon

Durch ein unvorhersehbares erschütterndes Erlebnis werden Menschen aus ihrer normalen Lebenswelt herausgerissen. Die Notfallseelsorge St. Josef ist hier eine Unterstützung für Menschen in akuten Notsituationen. Dieses Angebot steht allen Hilfe Suchenden kostenfrei zur Verfügung.

oder unter 02842 7080​

Sie erreichen die Pforte des St. Bernhard-Hospitals, die Sie an den zuständigen Seelsorger weiterleitet.